DOMINIKANISCHE
REPUBLIK

Dominikanische Republik

Dominikanische Republik

Dominikanische Republik

Dominikanische Republik

Dominikanische Republik

Sie befinden sich hier: Länder Dominikanische Republik

Das Klima entlang der Küste der Dominikanischen Republik ist tropisch das ganze Jahr hindurch. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt hier etwa 29°C, was den einen oder anderen Urlauber v.a. bei Feuchtigkeit an die Belastungsgrenze bringen kann.

Das Klima wird v.a. von den aus Nordosten kommenden Passatwinden bestimmt. In der Zentralregion sind die Temperaturen hingegen aufgrund der Höhenlagen bereits etwas frischer. In Regionen wie Valle Nuevo, Constanza oder Pico Duarte werden im Winter sogar Temperaturen von unter 0°C gemessen.

August ist der heißeste Monat, während der Januar der kälteste ist. Die beste Zeit, um die Dominikanische Republik zu besuchen ist von Dezember - April, da hier die Niederschläge recht gering sind.

Zwischen Mai und November hingegen regnet es öfters, wobei die Regenfälle hier berechenbar sind. So regnet es immer nur eine kurze Zeit, vielleicht max. 1 Stunde, danach scheint i.A. die Sonne wieder. Im Norden kann es allerdings auch schon mal ein paar Tage zu dieser Zeit bewölkt sein. Zudem können zur Regenzeit auch schon mal Hurricane aufkommen.